NEW

80 Jahre Reichspogromnacht – Michel Friedman im Interview

SWR1 "Geistige Brandstiftung ist alltäglich geworden" 80 Jahre ist es her, dass in Deutschland Nationalsozialisten Synagogen angezündet und jüdische Läden geplündert haben. Hat sich seitdem in der Gesellschaft Grundlegendes geändert? Publizist und Fernsehmoderator...

Wir müssen uns mehr anstrengen

Allgemeine Zeitung AZ-Chefredakteur Friedrich Roeingh und Michel Friedman diskutieren im Staatstheater über Rechtspopulismus und die Gefährdung der Demokratie. Wir müssen uns für die Demokratie mehr anstrengen: Jurist und Publizist Michel Friedman (rechts) im Gespräch...

Alexander Stubb über die Konfliktzone

Deutsche Welle Conflict Zone - Alexander Stubb über die Konfliktzone Alexander Stubb über die Konfliktzone 25.10.2018 Quelle: DW Alexander Stubb möchte der nächste Präsident der EU-Kommission werden. Aber hat er das Zeug dazu, dem wachsenden Populismus zu begegnen und...

SWR 20 Fragen an Michel Friedman

SWR 20 Fragen an Michel Friedman

Studio Friedman: Zwischen Bayern und Hessen – ist die GroKo am Ende?

Studio Friedman Zwischen Bayern und Hessen – ist die GroKo am Ende? Die Große Koalition ist der Verlierer der Bayerischen Landtagswahl. Auch bundesweit sind Union und SPD bei Umfragen mit herben Stimmenverlusten konfrontiert. Nach endlosen Koalitionsverhandlungen,...

Wie wichtig ist uns die Demokratie und was müssen wir tun, um sie zu bewahren? Diese Fragen stellt das Demokratie-Forum Hambacher Schloss. Im November legt die Stiftung Hambacher Schloss mit dem SWR das Format neu auf. Mit neuem Konzept und neuem Moderator: Michel Friedmann. Ein Gespräch mit dem Gastgeber über Demokratie, das Streiten darüber und was er sich für die Reihe wünscht.

34_hambach_interview