NEW

Auf ein Wort… Mathematik

DW Auf ein Wort... Mathematik  Wozu braucht die Welt Mathematik? Wie wichtig ist der Zufall für die Mathematik? Was können Zahlen ausdrücken, das Wörter nicht können? Ist Mathematik neutral? Ist die Welt berechenbar? Michel Friedman und Siliva Jonas sprechen über...

Auf ein Wort…Menschenrechte

DW Auf ein Wort... Menschenrechte Sind Menschenrechte ein hoffnungsloses Versprechen? Sind alle Menschenrechte gleich wichtig? Was ist ein Grundrecht? Was ist der Unterscheid zwischen Menschenrechte und Menschenwürde? Michel Friedman und Heiner Bielefeldt diskutieren...

Auf ein Wort… Glaube

DW Auf ein Wort... Glaube Was ist der Unterschied zwischen Glauben und Wissen? In welchem Verhältnis steht Glaube zur Vernunft? Michel Friedman und sein Gast, der Theologe und Philosoph Jürgen Manemann, nehmen uns mit auf eine Gedankenreise rund um den Begriff Glaube....

Auf ein Wort…Künstliche Intelligenz

DW Auf ein Wort... Künstliche Intelligenz. Werden wir intelligent geboren? Wäre eine intelligente Maschine der bessere Mensch? Wo ist in Zukunft der Platz des Menschen? Michel Friedman und Christoph von der Malsburg sprechen über KI. Christoph von der Malsburg war...

Gastkommentar von Michel Friedman: Mehr Mut zum Mut

Mittelhessen Gastkommentar von Michel Friedman: Mehr Mut zum MutVon Michel Friedman  Erschienen am 15.06.2019 um 00:00 Uhr Sich mit anderen zu streiten und am Ende einen Kompromiss zu finden – das ist der Sauerstoff der Demokratie, findet unserer Gastautor. Demokratie...
Europawahl 2019 – Fragen an die Politik

Europawahl 2019 – Fragen an die Politik

05 04 2019 Freitag, 05. April 2019, 18:00 Uhr Gebäude 4, Audimax Campus Nibelungenplatz   Moderation: Prof. Dr. Dr. Michel Friedman Geschäftsführender Direktor Center for Applied European Studies Europawahl 2019 Diskutieren Sie mit uns !   Wird die kommende...
Auf ein Wort…Gerechtigkeit

Auf ein Wort…Gerechtigkeit

DW Auf ein Wort… Gerechtigkeit Gibt es eine objektive Gerechtigkeit? Kann es in der Gesellschaft gerechter zugehen, wenn Menschen mehr verzichten? Kann es Gerechtigkeit geben, ohne dass es Ungerechtigkeit gibt? Michel Friedman und der Philosophieprofessor Stefan...
Sorge vor wachsendem Judenhass

Sorge vor wachsendem Judenhass

Frankfurter Rundschau Sorge vor wachsendem Judenhass   Ich weiß nicht, ob ich in fünf oder zehn Jahren noch in Deutschland leben kann oder will.“ So beantwortete Michel Friedman die Frage, „Sollen Juden bleiben oder gehen?“, die zugleich der Titel einer...