NEW

Auf ein Wort… Sicherheit – Michel Friedman im Gespräch mit Christopher Daase

Wie unsicher ist Sicherheit? Was ist das Gegenteil von Sicherheit? In welchem Verhältnis steht Sicherheit zur Freiheit? Michel Friedman und Politikwissenschaftler Christopher Daase sprechen über den Begriff "Sicherheit". Projekt "Sicherheitskultur und Risikopolitik im...

Auf ein Wort… Solidarität

Was ist Solidarität? Gehört Solidarität zu unserem Urvertrauen? Wo liegen die Grenzen der Solidarität? Michel Friedman und der Philosoph Michael Reder denken gemeinsam über den Begriff "Solidarität" nach. Michael Reder ist Philosoph. Er ist Professor für Praktische...

Auf ein Wort… Auschwitz

Wie anfällig ist unsere Gesellschaft heute für Menschenverachtung? Auschwitz ist der Endpunkt der Gewalt - wo liegen die Anfangspunkte, die zur Ermordung von Menschen führen? Was heißt eigentlich "Vergangenheitsbewältigung"? Was wurde und wird heute falsch gemacht?...

Auf ein Wort… Lernen

Was haben Sie heute gelernt? Was versteht man unter Lernen? In welchem Zusammenhang stehen Lernen und Erfolg? Welche Bedeutung hat das Gedächtnis, wenn es ums Lernen geht? Was bedeutet Bildung? Michel Friedman und Martin Korte sprechen über den Begriff "Lernen"....

Auf ein Wort… Einsamkeit

Was fehlt einem einsamen Menschen? Was ist der Unterschied zwischen Einsamkeit und Alleinsein? Warum wird der Begriff negativ behandelt? Warum tut Einsamkeit weh? Was ist das Gegenteil von Einsamkeit? Michel Friedman und Maike Luhmann sprechen über Einsamkeit.  ...

Auf ein Wort… Auschwitz

Wie anfällig ist unsere Gesellschaft heute für Menschenverachtung? Auschwitz ist der Endpunkt der Gewalt – wo liegen die Anfangspunkte, die zur Ermordung von Menschen führen? Was heißt eigentlich „Vergangenheitsbewältigung“? Was wurde und wird heute falsch gemacht? Michel Friedman und Historiker Norbert Frei sprechen über Auschwitz.

Norbert Frei ist Historiker. Er ist Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena inne und leitet das Jena Center Geschichte des 20. Jahrhunderts. Frei forscht und publiziert seit vielen Jahren zur NS-Diktatur und zur Nachgeschichte des Nationalsozialismus in Deutschland nach 1945. Zuletzt erschien von ihm das Buch „Zur rechten Zeit: Wider die Rückkehr des Nationalismus“.

 

Quelle: DW Auf ein Wort… Auschwitz

Auf ein Wort

Latest