Seite wählen

NEW

OPEN END – STREIT: Mit Florian Schröder, Muhterem Aras, Christian Schertz und Michel Friedman

WELT-TALK „OPEN END“ Streit Open End: Michel Friedman spricht über Streit mit Florian Schröder, Muhterem Aras und Christian Schertz. Wir alle streiten. Immer wieder. Aber warum? Was macht der Streit mit uns, und wie geht unsere Gesellschaft mit ihm um? Muhterem Aras,...

OPEN END – SOLIDARITÄT: Mit Kevin Kühnert, Linda Teuteberg, Harald Welzer und Michel Friedman

WELT-TALK „OPEN END“ SolidaritätKevin Kühnert, Linda Teuteberg und Harald Welzer bei Open End mit Michel Friedman. Solidarität hält Menschen zusammen, gibt ihnen Vertrauen und Hilfe. Aber wie solidarisch ist unsere Gesellschaft noch, gerade in Zeiten der Pandemie?...

MICHEL FRIEDMAN ÜBER DIE ERSCHÜTTERNDEN HASS-DEMOS

„Wer die Israel-Fahne verbrennt, äußert nicht seine Meinung“Hass sähen ist nicht Meinungsäußerung, sondern emotionale geistige Brandstiftung. Niemand kann sich auf die Meinungsfreiheit berufen, wenn er Menschen pauschal mit seiner geistigen Gewalt verunglimpft,...

Friedman schaut hin

Flüchtlingslager Lesbos

Flüchtlingslager Moria auf Lesbos. Ein Ort der Hoffnungslosigkeit, der Verzweiflung. Michel Friedman hat für seine neue Reportage „Friedman schaut hin: Flüchtlingslager Lesbos“ die griechische Insel besucht und vor Ort mit Flüchtlingen und mit Menschen, die dort helfen, gesprochen.  Alle Gespräche eint eines: Das Bemühen um die Würde, um jeden einzelnen Menschen, um ein Mindestmaß an menschenwürdigem Dasein und das Anliegen, nicht alleingelassen zu werden mit der Situation vor Ort.

Quelle: Welt – Friedman schaut hin