NEW

Friedman schaut hin: Alltagsrassismus in Deutschland

Friedman schaut hin Alltagsrassismus in Deutschland Sie sind in Deutschland geboren, sie sind Deutsche, und doch gibt es da immer dieses „Obwohl“: Fragen, woher sie denn kommen, Komplimente, dass sie so gut Deutsch sprechen, Blicke und Gesten, die Unverständnis oder...

Podiumsdiskussion zum Thema ‚Frankfurter Schule und Antisemitismus‘

Frankfurt-Live Podiumsdiskussion zum Thema ‚Frankfurter Schule und Antisemitismus‘ (16.06.2020) Eine Podiumsdiskussion des Kulturdezernats in der Bildungsstätte Anne Frank widmet sich am Dienstag, 16. Juni, der Antisemitismusanalyse der Frankfurter Schule....

Wahrheit in Corona-Zeiten

Gastkommentar von Michel Friedman: Wahrheit in Corona Zeiten  Warum die Suche nach der Wahrheit das wahre Geschenk des Menschseins ist – eine Abrechnung mit den unsichtbaren Hetzern aus dem Netz, die nun ihr wahres Gesicht zeigen. REGION - „Die Wahrheit ist dem...

Michel Friedman über Gerichtsprozesse in Theatersälen

Deutschlandfunk KulturMichel Friedman über Gerichtsprozesse in Theatersälen Theater sind zum Theaterspielen da Michel Friedman im Gespräch mit Vladimir Balzer Berlins Justizsenator schlägt vor, Gerichtsprozesse in Theater zu verlagern, damit in der Coronazeit größere...

Gastkommentar von Michel Friedman: Alle wissen es

Gastkommentar von Michel Friedman: Alle wissen es Wer darf, wer darf nicht? Angesichts der Coronakrise stehen Mediziner vor existenziellen Entscheidungen. Alle wissen es, einige sprechen es immer deutlicher und lauter aus: In einigen Tagen schon könnte die...

Auf ein Wort… Lernen

Was haben Sie heute gelernt? Was versteht man unter Lernen? In welchem Zusammenhang stehen Lernen und Erfolg? Welche Bedeutung hat das Gedächtnis, wenn es ums Lernen geht? Was bedeutet Bildung? Michel Friedman und Martin Korte sprechen über den Begriff “Lernen”.

Martin Korte ist Biologe. Er ist Professor für zelluläre Neurobiologie an der TU Braunschweig und geschäftsführender Leiter des Zoologischen Institutes in Braunschweig. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf den zellulären Grundlagen des Lernens und Erinnerns. Anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse erklärt er in seinem Buch “Wie Kinder heute lernen”, wie das kindliche Gehirn denkt, versteht, sich konzentriert und erinnert. Außerdem beschäftigt er sich mit dem Einfluss digitaler Medien auf das menschliche Lernen.

 

Quelle: DW Auf ein Wort… Lernen

Auf ein Wort

Latest

Auf ein Wort… Disziplin

Was ist das Gegenteil von Disziplin? Kann es Erfolg ohne Disziplin geben? Wie belohnt der...