Seite wählen

NEW

„Unsere Streitkultur ist unterdurchschnittlich“: Ent-zivilisiert sich die Gesellschaft, Michel Friedman?

FAZ Der Publizist, Jurist und Professor Michel Friedman kämpft seit Jahrzehnten gegen Judenhass und Feinde der Demokratie. Im Gespräch erklärt er, warum er so enthusiastisch streitet. Und weshalb er kein Zyniker geworden ist, obwohl fast seine komplette Familie von...

Für gerechten Zank: Michel Friedman, Streiter für die Streitlust

Der Standard Mit einem Essay über das Argumentieren wirft der Publizist Beschwichtigungsrednern den Fehdehandschuh hin: Nur wer streitet, agiert demokratisch Es ist eine von vielen gefürchtete Gestalt, die der TV-geeichte Frankfurter Publizist und Rechtsprofessor...

OPEN END – STREIT: Mit Florian Schröder, Muhterem Aras, Christian Schertz und Michel Friedman

WELT-TALK „OPEN END“ Streit Open End: Michel Friedman spricht über Streit mit Florian Schröder, Muhterem Aras und Christian Schertz. Wir alle streiten. Immer wieder. Aber warum? Was macht der Streit mit uns, und wie geht unsere Gesellschaft mit ihm um? Muhterem Aras,...

Studio Friedman

Gelingt die Energiewende?

 

Das neue Jahr beginnt mit Temperaturrekorden in Europa und nie zuvor erreichter Wärme in der Antarktis. Weltweit gibt es mehr Dürren, Überschwemmungen und extreme Wetterlagen als je zuvor. Für Wissenschaftler und Experten steht fest: Es muss endlich gehandelt werden. Die Bundesregierung beschließt den Kohleausstieg 2038, investiert in erneuerbare Energien und verabschiedet ein umfassendes Klimaschutzprogramm. Reicht das, um die CO2-Emmissionen wirksam zu verringern? Leistet Deutschland genug, um dem Klimawandel zu trotzen?

Darüber diskutiert Michel Friedman mit Julia Verlinden, energiepolitische Sprecherin von B90/Die Grünen im Bundestag, und Klaus-Peter Schulze, Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und nukleare Sicherheit von der CDU im Bundestag.

Quelle: Studio Friedman: Gelingt die Energiewende?