Seite wählen

NEW

Auf ein Wort… Evolution

Was ist Evolution? Warum gibt es sie? Ist der Mensch fähig dazu, über Evolution nachzudenken? In welchem Verhältnis steht die Moral zur Evolution? Michel Friedman und Biologe Johannes Vogel sprechen über Evolution. Johannes Vogel ist Professor für Biodiversität und...

Auf ein Wort… Befreiung

Was ist das Gegenteil von Befreiung? In welchem Verhältnis stehen Freiheit und Befreiung? Fragen von Michel Friedman an die Politologin und SPD-Grande-Dame Gesine Schwan. Gesine Schwan war von 1977 bis 1999 Professorin für Politikwissenschaft an der Freien Universität...

Auf ein Wort…Schuld

Was ist Schuld? Determiniert die Kultur unserer Gesellschaft, was Schuldgefühle sind? In welchem Verhältnis steht die Schuld zur Moral? Wie wird man Schuldgefühle los? Michel Friedman und der Philosoph Michael Schefczyk sprechen über Schuld.   Quelle: DW Auf ein...

„Unsere Streitkultur ist unterdurchschnittlich“: Ent-zivilisiert sich die Gesellschaft, Michel Friedman?

FAZ Der Publizist, Jurist und Professor Michel Friedman kämpft seit Jahrzehnten gegen Judenhass und Feinde der Demokratie. Im Gespräch erklärt er, warum er so enthusiastisch streitet. Und weshalb er kein Zyniker geworden ist, obwohl fast seine komplette Familie von...

Für gerechten Zank: Michel Friedman, Streiter für die Streitlust

Der Standard Mit einem Essay über das Argumentieren wirft der Publizist Beschwichtigungsrednern den Fehdehandschuh hin: Nur wer streitet, agiert demokratisch Es ist eine von vielen gefürchtete Gestalt, die der TV-geeichte Frankfurter Publizist und Rechtsprofessor...

LIT.COLOGNE 2022 – Neues Denken – Michel Friedman und Maren Urner

Die Herausforderungen in unserem Leben wachsen: Wir sollen Privates und Berufliches unter einen Hut bringen, Gutes tun – und wäre das alles nicht genug, verlangen zahlreiche Krisen Antworten von uns. Die Neurowissenschaftlerin und Publizistin Maren Urner fordert in Raus aus der ewigen Dauerkrise: Es braucht Neugier, Mut und Verstehen, um kreativ und lösungsorientiert zu denken und zu handeln – das ist der einzige Weg zu einem nachhaltigen Leben. Michel Friedman plädiert in Streiten? Unbedingt! für das Streiten über alles, was uns wichtig ist. „Der Streit ist wunderbar, herausfordernd, schmerzhaft, anstrengend, hoffnungsvoll, kränkend, sinnlich, leidenschaftlich, still und leise, laut und brüllend, kognitiv und emotional – und hört nie auf.“ Beide setzen sich in ihren aktuellen Werken mit den Herausforderungen für die Demokratie auseinander und entwerfen Perspektiven des Handelns für ein konstruktives Miteinander. Mod.: Stephanie Rohde

Datum

17 Mrz 2022
Vorbei!

Uhrzeit

21:00

Lokale Uhrzeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: 17 Mrz 2022
  • Zeit: 16:00

Veranstaltungsort

WDR Funkhaus
Wallrafplatz 5 Köln
Kategorie
Informationen und Tickets