Seite wählen

NEW

Auf ein Wort… Evolution

Was ist Evolution? Warum gibt es sie? Ist der Mensch fähig dazu, über Evolution nachzudenken? In welchem Verhältnis steht die Moral zur Evolution? Michel Friedman und Biologe Johannes Vogel sprechen über Evolution. Johannes Vogel ist Professor für Biodiversität und...

Auf ein Wort… Befreiung

Was ist das Gegenteil von Befreiung? In welchem Verhältnis stehen Freiheit und Befreiung? Fragen von Michel Friedman an die Politologin und SPD-Grande-Dame Gesine Schwan. Gesine Schwan war von 1977 bis 1999 Professorin für Politikwissenschaft an der Freien Universität...

Auf ein Wort…Schuld

Was ist Schuld? Determiniert die Kultur unserer Gesellschaft, was Schuldgefühle sind? In welchem Verhältnis steht die Schuld zur Moral? Wie wird man Schuldgefühle los? Michel Friedman und der Philosoph Michael Schefczyk sprechen über Schuld.   Quelle: DW Auf ein...

„Unsere Streitkultur ist unterdurchschnittlich“: Ent-zivilisiert sich die Gesellschaft, Michel Friedman?

FAZ Der Publizist, Jurist und Professor Michel Friedman kämpft seit Jahrzehnten gegen Judenhass und Feinde der Demokratie. Im Gespräch erklärt er, warum er so enthusiastisch streitet. Und weshalb er kein Zyniker geworden ist, obwohl fast seine komplette Familie von...

Für gerechten Zank: Michel Friedman, Streiter für die Streitlust

Der Standard Mit einem Essay über das Argumentieren wirft der Publizist Beschwichtigungsrednern den Fehdehandschuh hin: Nur wer streitet, agiert demokratisch Es ist eine von vielen gefürchtete Gestalt, die der TV-geeichte Frankfurter Publizist und Rechtsprofessor...

VERTRAUEN! FRIEDMAN IM GESPRÄCH MIT ALENA BUYX UND ARMIN NASSEHI

Wenn man über die Zukunft der Gesellschaft redet, kommt man um einen Begriff nicht herum, der wie kein anderer die Basis eines paritätischen Miteinanders  ausdrückt: Vertrauen. Haben wir das Vertrauen ineinander und in unsere demokratischen Institutionen verloren? Führt Vertrauensverlust zu einer Krise der Demokratie, einem Zerfall der bürgerlichen Gesellschaft? Wie entsteht Vertrauen? Kann man Andersdenkenden vertrauen? Ist Vertrauen die Basis repräsentativer Politik? Oder ist Misstrauen die nötige Kontrollinstanz für eine gerechte Gesellschaft? Wann missbraucht Politik Vertrauen? Was lässt sich denjenigen entgegnen die wissentlich das Vertrauen innerhalb der Gesellschaft zersetzen?

Im Fokus der Veranstaltungsreihe „Friedman im Gespräch“ stehen deshalb die existenziellen Themen der Gegenwart und Zukunft – wie soziale Gerechtigkeit, Demokratie oder Religion. Im Gespräch mit jeweils einem Gast sucht der Jurist, Publizist und Fernsehmoderator Michel Friedman die intellektuelle Auseinandersetzung mit Politikern, Künstlern, Wissenschaftlern und Experten. Intensiv, analytisch, neugierig auf emanzipatorisches Potential und eindeutige Positionierungen begibt sich Friedman im Gespräch auf Argumentationsreise, greift aktuelle Debatten auf, hinterfragt die grundlegenden metaphysischen Begriffe und Konzepte unseres gesellschaftlichen Miteinanders, um deren Widersprüche und Konfliktfelder sichtbar zu machen.

Weitere Informationen zur Gesprächsreihe „Friedman im Gespräch“ sowie Audiomitschnitte früherer Ausgaben finden Sie hier.

 

weitere Informationen unter berliner-ensemble.de

Datum

13 Sep 2021
Vorbei!

Uhrzeit

20:00

Lokale Uhrzeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: 13 Sep 2021
  • Zeit: 14:00
Berliner Ensemble

Veranstaltungsort

Berliner Ensemble
BERTOLT-BRECHT-PLATZ 1, 10117 BERLIN
Kategorie