NEW

Auf ein Wort…Mauer

Brauchen wir Mauern? Was ist das Gegenteil von Mauer? Was ist die Funktion einer Mauer? Was machen mauern mit Menschen? Michel Friedman und Christoph Kleinschmidt, Kulturwissenschaftler, philosophieren über den Begriff "Mauer". Quelle: DW Auf ein Wort... Mauer

Michel Friedman: „Die AfD, die Partei des Hasses“

Abendzeitung Der Jurist, Publizist und TV-Moderator Michel Friedman warnt in der AZ eindringlich vor der Bedrohung der Demokratie durch die Rechtspartei – aber er weiß auch Lösungen. Der 63-jährige Michel Friedman ist Professor für Immobilien- und Medienrecht in...

Gastkommentar: Grenzen brauchen Freiheit

Deutsche Welle Gastkommentar: Grenzen brauchen Freiheit Vor 30 Jahren fiel die Berliner Mauer. Eine in Beton gegossene, die Welt teilende Grenze wurde überwunden. Michel Friedman greift den Anlass auf - mit Gedanken zu Grenzen und Begrenztheit, Freiheit und...

Auf ein Wort… – Michel Friedman im Gespräch mit Michael Hampe

DW Auf ein Wort... Zufall Was ist das Gengenteil von Zufall? Ist der Zufall nicht immer ein immanenter Begleiter des Seins? Bedeutet Zufall Chaos? Warum ist der Zufall einerseits attraktiv und andererseits so abschreckend für viele Menschen? Michel Friedman und...

DW – Auf ein Wort… Hoffnung

Ist Hoffnung eine Illusion? Macht Hoffnung faul? Was ist das Gegenteil von Hoffnung? Kann Hoffnung gefährlich sein? Braucht Hoffnung Lebenserfahrung? Michel Friedman und Jörg Lauster philosophieren über den Begriff "Hoffnung". Jörg Lauster ist Professor für...

Videos zu Veranstaltungen im Hambacher Schloss

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz

Demokratie-Forum Hambacher Schloss 2019

 


Durch anklicken des Videos werden Daten an den SWR übertragen

Die Anschläge in den USA und der Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke zeigen das unschöne Gesicht einer Wutgesellschaft. Davon profitieren demokratiefeindliche Parteien. Michel Friedmann diskutierte mit Roger Lewentz (SPD), Ingrid Brodnig (Journalistin und Buchautorin) und Prof. Wilhelm Heitmeyer.


Durch anklicken des Videos werden Daten an den SWR übertragen

Der 8. Mai markiert als Tag der Befreiung das Ende der nationalsozialistischen Diktatur und den Beginn des europäischen Friedensprojektes. Wo steht das europäische Projekt heute? Wie wird, wie soll Europa Ende 2019 nach den Europawahlen aussehen?


Durch anklicken des Videos werden Daten an den SWR übertragen

Beim Demokratie-Forum Hambacher Schloss diskutierte am 6. März 2019 Moderator Michel Friedman mit seinen Gästen über das Thema „Die entfesselte Gesellschaft – Wie Hate Speech und Fake News die Demokratie vergiften“.

Einladung zur Buchvorstellung am 28.09.2018

 

Liebe Freundinnen und Freunde von Checkpoint: Demokratie,
wir laden Euch herzlich ein zur Vorstellung unseres Buches
„…wenn ich mir was wünschen dürfte… Impulse für eine Demokratie der Moderne“

Freitag, 28.09.2018, 10:30 Uhr – 11:30 Uhr im Literaturforum des Brechthauses, Chausseestr. 125, 10115 Berlin

Vorgestellt wird das Buch von Renan Demirkan, Hannah Dübgen, Tanja Dückers, Michel Friedman und Gert Heidenreich.

Wir freuen uns über Euren Besuch und Euer Interesse an unserem Buch!

„…wenn ich mir was wünschen dürfte…
Impulse für eine Demokratie der Moderne“

Herausgeber: Checkpoint: Demokratie e.V., Schüren-Verlag
ISBN 978-3-7410-0262-5, 14,90 EUR
Auf ein Wort…Mauer

Auf ein Wort…Mauer

Brauchen wir Mauern? Was ist das Gegenteil von Mauer? Was ist die Funktion einer Mauer? Was machen mauern mit Menschen? Michel Friedman und Christoph Kleinschmidt, Kulturwissenschaftler, philosophieren über den Begriff "Mauer". Quelle: DW Auf ein Wort......

weiterlesen