NEW

SWR 20 Fragen an Michel Friedman

SWR 20 Fragen an Michel Friedman

Studio Friedman: Zwischen Bayern und Hessen – ist die GroKo am Ende?

Studio Friedman Zwischen Bayern und Hessen – ist die GroKo am Ende? Die Große Koalition ist der Verlierer der Bayerischen Landtagswahl. Auch bundesweit sind Union und SPD bei Umfragen mit herben Stimmenverlusten konfrontiert. Nach endlosen Koalitionsverhandlungen,...

Gastkommentar von Michel Friedman: Höchste Zeit, wieder zu denken

Lauterbacher Anzeiger Gastkommentar: Höchste Zeit, wieder zu denken In wenigen Tagen werden Jan und Aleida Assmann den Friedenspreis des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels verliehen bekommen. Ihre wissenschaftliche Exzellenz haben sie jahrzehntelang der...

„Es geht darum, nicht zu schweigen“

Deutschlandfunk Protestaktion gegen Erdogan-Besuch Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels veranstaltet eine Protestaktion gegen den Staatsbesuch von Präsident Recep Tayyip Erdogan. Mit dabei: Michel Friedman, der einen Text von Can Dündar lesen wird. Erdogan trete...

Frankfurter Allgemeine im Gespräch mit Michel Friedman: „AfD ist die falsche Partei für Juden“

FAZ Im Gespräch: Michel Friedman: „AfD ist die falsche Partei für Juden“ Michel Friedman ist einer der prominentesten Vertreter des deutschen Judentums und ein Mann, der gerne Klartext spricht. Zur geplanten Gründung einer Gruppe von Juden in der AfD hat er eine klare...

Nächste Veranstaltungen

DEUTSCH!

FRIEDMAN IM GESPRÄCH MIT FERIDUN ZAIMOGLU

Freitag 26. Oktober 2018, 20:00 Uhr

 

Deutschlands Zukunft ist Europa
Montag, 13. November 2018, 18:00 Uhr

Vortrag: Staatsminister für Europa Michael Roth MdB

Einladung zum„Demokratie-Forum Hambacher Schloss“

Mittwoch, 21. November 2018, 19:00 Uhr

Hambacher Schloss, Neustadt an der Weinstraße

Europawahl 2019 – zerbricht Europa?

Mittwoch, 05. Dezember 2018, 19:00 Uhr

Vortrag: Bundesaußenminister a. D. Sigmar Gabriel

Einladung zur Buchvorstellung am 28.09.2018

 

Liebe Freundinnen und Freunde von Checkpoint: Demokratie,
wir laden Euch herzlich ein zur Vorstellung unseres Buches
„…wenn ich mir was wünschen dürfte… Impulse für eine Demokratie der Moderne“

Freitag, 28.09.2018, 10:30 Uhr – 11:30 Uhr im Literaturforum des Brechthauses, Chausseestr. 125, 10115 Berlin

Vorgestellt wird das Buch von Renan Demirkan, Hannah Dübgen, Tanja Dückers, Michel Friedman und Gert Heidenreich.

Wir freuen uns über Euren Besuch und Euer Interesse an unserem Buch!

„…wenn ich mir was wünschen dürfte…
Impulse für eine Demokratie der Moderne“

Herausgeber: Checkpoint: Demokratie e.V., Schüren-Verlag
ISBN 978-3-7410-0262-5, 14,90 EUR