NEW

Wahrheit in Corona-Zeiten

Gastkommentar von Michel Friedman: Wahrheit in Corona Zeiten  Warum die Suche nach der Wahrheit das wahre Geschenk des Menschseins ist – eine Abrechnung mit den unsichtbaren Hetzern aus dem Netz, die nun ihr wahres Gesicht zeigen. REGION - „Die Wahrheit ist dem...

Michel Friedman über Gerichtsprozesse in Theatersälen

Deutschlandfunk KulturMichel Friedman über Gerichtsprozesse in Theatersälen Theater sind zum Theaterspielen da Michel Friedman im Gespräch mit Vladimir Balzer Berlins Justizsenator schlägt vor, Gerichtsprozesse in Theater zu verlagern, damit in der Coronazeit größere...

Gastkommentar von Michel Friedman: Alle wissen es

Gastkommentar von Michel Friedman: Alle wissen es Wer darf, wer darf nicht? Angesichts der Coronakrise stehen Mediziner vor existenziellen Entscheidungen. Alle wissen es, einige sprechen es immer deutlicher und lauter aus: In einigen Tagen schon könnte die...

Michel Friedman – Corona Spezial (1)

Michel Friedman Corona Spezial (1) Die Corona-Krise bringt Veränderungen für uns alle. Auch Michel Friedmans Talk sieht ab sofort anders aus. Wir bleiben zu Hause - das bedeutet für den Journalisten und Moderator Gespräche zu den Themen, die uns jetzt alle bewegen:...

Auf ein Wort… Disziplin

Was ist das Gegenteil von Disziplin? Kann es Erfolg ohne Disziplin geben? Wie belohnt der Kapitalismus Disziplin? Michel Friedman und der Philosoph Martin Saar sprechen über Disziplin. Martin Saar ist Philosoph. Er ist Professor für Sozialphilosophie an der...

Gießener Anzeiger
Gastkommentar von Michel Friedman: Gleichgültigkeit und Hass

Hass und Gleichgültigkeit ermöglichten den Holocaust, schreibt Michel Friedman. Und auch in unserer Gegenwart scheint Gleichgültigkeit sich mehr und mehr auszubreiten.

Der Hass ist ein zerstörendes, gewalttätiges und menschenverachtendes Gefühl. Unstreitig ist, er breitet sich in unserer Gegenwart in unserem Alltag an allen Ecken und Enden aus. Ob in der Verrohung der Sprache, der Ruppigkeit im Umgang miteinander oder in der Emotionalisierung in Diskussionen und Gesprächen. Er wird politisch durch die rechtsextremistische und antidemokratische AfD missbraucht, die sich in gegenseitiger Wechselwirkung mit ihren Sympathisanten und Wähler*innen von der geistigen Brandstiftung bis zur realen Gewalt hochpowern.