NEW

Gastkommentar von Michel Friedman: Alle wissen es

Gastkommentar von Michel Friedman: Alle wissen es Wer darf, wer darf nicht? Angesichts der Coronakrise stehen Mediziner vor existenziellen Entscheidungen. Alle wissen es, einige sprechen es immer deutlicher und lauter aus: In einigen Tagen schon könnte die...

Michel Friedman – Corona Spezial (1)

Michel Friedman Corona Spezial (1) Die Corona-Krise bringt Veränderungen für uns alle. Auch Michel Friedmans Talk sieht ab sofort anders aus. Wir bleiben zu Hause - das bedeutet für den Journalisten und Moderator Gespräche zu den Themen, die uns jetzt alle bewegen:...

Auf ein Wort… Disziplin

Was ist das Gegenteil von Disziplin? Kann es Erfolg ohne Disziplin geben? Wie belohnt der Kapitalismus Disziplin? Michel Friedman und der Philosoph Martin Saar sprechen über Disziplin. Martin Saar ist Philosoph. Er ist Professor für Sozialphilosophie an der...

Auf ein Wort … Deutsch

Wer ist deutsch? Ist es eine Konstruktion, deutsch zu sein? Was ist deutsch? Was ist die deutsche Nation? Michel Friedman und Literaturwissenschaftler Dieter Borchmeyer sprechen über den Begriff "deutsch". Der Literaturwissenschaftler Dieter Borchmeyer ist...

Auf ein Wort…Humor

  Was ist Humor? Gibt es weniger zu lachen, wenn man erwachsen wird? Ist Humor eine Charaktereigenschaft? Kann man mit Humor Ängste überwinden? Lässt sich über Humor streiten? Michel Friedman und Barbara Wild sprechen über Humor.   Barbara Wild ist Psychiaterin....

Auf ein Wort… Körper

Ist der Mensch nur Körper? Braucht der Körper Autonomie? Wieviel Kultur steckt im Körper? Ist der Kapitalismus körperlich spürbar? Warum wollen wir immer unseren Körper umgestalten? Michel Friedman und Soziologin Paula-Irene Villa Braslavsky diskutieren über den Begriff „Körper“.

Paula-Irene Villa Braslavsky ist Soziologin. Sie ist Professorin für Soziologie und Gender Studies an der Ludwig Maximilians-Universität München. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Körpersoziologie, Gender Studies, Kultursoziologie und Elternschaft. Sie veröffentlichte u.a. die Bücher „Sexy Bodies. Eine soziologische Reise durch den Geschlechtskörper“ und „Unterscheiden und Herrschen. Ein Essay zu den ambivalenten Verflechtungen von Rassismus, Sexismus und Feminismus in der Gegenwart“ und forscht zum Körper als Statussymbol und Schauplatz kultureller Inszenierungen.)

 

Quelle: DW Auf ein Wort… Körper

Auf ein Wort

Latest

Auf ein Wort… Disziplin

Was ist das Gegenteil von Disziplin? Kann es Erfolg ohne Disziplin geben? Wie belohnt der...